Aktuelles


Neubau DEFH Brunnmatt

Mo, 21.02.2022

Der Wohnpark «Brunnmatt» zeichnet sich durch seine moderne Architektur und sein Design für ein zukunftsortientiertes Wohnen aus. Das Innere wirkt dank den grosszügigen Fensterfronten und den offenen Räumen lichtdurchflutet. Ein Lebensraum zum Wohlfühlen.  
Wohnen im Grünen, angrenzend an das Naherholungsgebiet und der Wasserstadt von Solothurn mit dem Aarelauf im Süden. Sie schließt im Westen an die kantonale Schutzzone Witi, im Osten an die Planungszone Obach/Mutten und im Südosten und Süden an ein überwiegend mit Freizeit- und Sportanlagen (Schwimmbad, CIS-Hallen, Kulturfabrik Kofmehl, Campingplatz, Bootshafen) bebautes Gebiet an. Fotos/Text: Quelle von Arx Wohnen

11 Bilder

Streugutsilos Salz & Split

Fr, 11.02.2022

7 Bilder

Herzlich willkommen zurück im Team

: Karin Haudenschild – Mi, 02.02.2022


Umbau Gasthof Bären Niederbipp

: Karin Haudenschild – Mo, 31.01.2022

Der Gasthof zum Bären wurde ende 2020 von Conni und Beat Bösiger gekauft und im März 2021 begann der Umbau der Liegenschaft. Im Juni 2021 konnte das Restaurant pünktlich zum Lockdown-Ende ihre Türen mit einer grossen Gartenterrasse öffnen. Nach der Eröffnung wurden die 11 Hotelzimmer in Angriff genommen und heute am 22.Januar 2022 konnten die aussergewöhnlichen schönen Zimmer der Bevölkerung gezeigt werden. Das Restaurant zum Bären besticht mit einer großen Auswahl von Gerichten aus der Schweizer Küche für jeden Geschmack. Unsere Firma durfte bei diesem Projekt den kompletten konstruktiven Holzbau realisieren. Bilder: Quelle: Conni Bösiger https://www.baeren-bipp.ch/

14 Bilder

Ihr Zuhause ist drastisch geschrumpft

: Quelle Bieler Tagblatt – Sa, 04.09.2021

Susanne und Thomas Hoffmann haben ihr Haus in Pieterlen verkauft und im ehemaligen Garten ein neues kleines Zuhause gebaut. Es besteht aus unbehandeltem Fichtenholz und ist einem Schopf nachempfunden. Das kleine Haus steht auf einem gepflasterten Platz unterhalb der Alten Landstrasse in Pieterlen . Davor ist eine ungewöhnliche Baustellentafel aufgestellt: Mit gelben Klebeband sind die Logos der am Bau beteiligten Firmen befestigt.. 

Lesen Sie den Bericht des Bieler Tagblatts von Anfang August.