Aktuelles


10 Jahre Haudenschild AG

: Karin Haudenschild – Do, 01.07.2021

lieber Fredu

zu deinem 10 jährigen Jubiläum in unserem Betrieb gratulieren wir dir Herzlich und danken dir für deinen Einsatz!

 

 


Urkunde Qualitätslabel Holzbau Plus

: Karin Haudenschild – Mo, 28.06.2021

Voller Stolz durften wir in den vergangen Tagen unsere neue Urkunde für das Qualitätslabel «Holzbau Plus» entgegennehmen.


Die wichtigsten Leistungs- und Qualitätsvoraussetzungen in einer handwerklich geprägten Branche sind faire Arbeits- und Anstellungsbedingungen.

Mit gut ausgebildeten, motivierten und zufriedenen Mitarbeitenden wird ein Betrieb nachhaltig erfolgreich sein.

 

Das Gütesiegel Holzbau Plus stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Es steht für eine partnerschaftliche und innovative Unternehmenskultur und Personalführung. Es gilt einen Kulturwandel in Gang zu setzen und dem Stolz einer ganzen Branche ein Gesicht zu verleihen.

Umfassende Qualität
Auftraggeber sollen zwischen mehreren sozial verantwortungsvollen, partnerschaftlich ausgerichteten und erfolgreichen

Holzbaubetrieben in ihrer Region wählen können. Holzbau Plus garantiert, dass alle Komponenten einer modernen Unternehmenskultur gepflegt und gefördert werden.

 

Nachhaltiger Erfolg 

Unternehmer sollen ambitioniert, wettbewerbsfähig und erfolgreich im Markt stehen und den neuen Anforderungen gewachsen sein. Das Gütesiegel verbessert das Image des Betriebes und trägt so zur Gewinnung und Bindung von qualifizierten Mitarbeitenden bei.

 

Gegenseitiges Vertrauen

Mitarbeitende sollen stolz, zufrieden und engagiert die Verantwortung ihres Betriebes mittragen und als Botschafter von Holzbau Plus fungieren. Das Gütesiegel sorgt für ein faires und offenes Arbeitsklima sowie fortschrittlichen Anstellungs- und Arbeitsbedingungen.

Wir freuen uns das unser Betrieb bis am 31.Dezember 2024 Rezertifiziert wurde von unseren Sozialpartnern der Schweizerischen Paritätischen Berufskommission Holzbau SPBH.

3 Bilder

Interview Kay Stalder Lehrling 4.Lehrjahr

: Haudenschild AG – Do, 10.06.2021

Wieso hast Du dich für eine Lehre als Zimmermann entschieden? Was
gefällt dir an deinem Beruf?

Dies ist eine gute Frage. Für mich war eigentlich immer klar dass ich Schreiner werden will. Bis mein Vater der ebenfalls Schreiner ist gesagt hat ihm sei das egal, aber ich darf erst Schreiner lernen wen ich mir noch andere Berufe angeschaut habe. Dann war für mich naheliegend das ich noch Zimmermann schnuppern werde.

Am Beruf Zimmermann gefällt mir alles. Man arbeitet so vielseitig, es gibt mittlerweile sehr viele Fachgebiete
auf dem der Zimmermann arbeitet. Man macht grobe arbeiten aber auch feine arbeiten wie z.B. Innenausbau.

Würdest du dich auch nach deiner Lehrzeit, Schule und Betrieb noch
gleich entscheiden?

Ja unbedingt der Job macht mir so viel Spass. Ich könnte nicht den ganzen
Tag im Büro arbeiten ich brauche die Abwechslung und die körperliche Belastung.

Ausserdem ist es eine super Erst Ausbildung.

Hast Du vor nach deinem Lehrabschluss auf dem Beruf zu bleiben, oder wie
sehen Deine längerfristigen, beruflichen Ziele aus?

Ja, ich könnte mir nicht vorstellen einen anderen Beruf auszuüben. Aber

wer weiss was die Zukunft alles noch mit sich bringt. 

 

Was machst du in deiner Freizeit, um die Schule und den Beruf auszugleichen?
Ich spiele Handball und helfe aktiv im Verein mit.


Vorstellung unseres Betriebsleiters Michael Bracher

: Haudenschild AG – Do, 27.05.2021

90 Jahre Haudenschild AG Niederbipp

Zu unserem 90-jährigen Jubiläum stellen wir Ihnen unsere Mitarbeiter/innen vor:

Michael Bracher, 19.04.1976
Verheiratet mit Daniela 2 Kinder Anja & Jan

Hobbys: Michael ist in seiner Freizeit ein leidenschaftlicher Bierbrauer und Fischer.  


Beruflicher Werdegang
Michael hat bei uns seine Lehre als Zimmermann 1993 begonnen und ist nach einem kurzen Unterbruch wieder
zurück in den Betrieb gekommen. Seit 2012 ist er in unserer Firma Betriebsleiter und managt das Tagesgeschäft.

 

1993 -1995 Lehre als Zimmermann bei der Haudenschild AG

1998 -2000 Weiterbildung zum Zimmerei Polier
2004 -2005 Weiterbildung zum Techniker HF Holzbau
2012 – heute Betriebsleiter der Haudenschild AG

2 Bilder

Neues Silo für Gemeinde Sumiswald

Do, 18.03.2021

Die Gemeinde Sumiswald hat einen neuen Werk- und Entsorgungshof gebaut. Bestandteil dieses schönen Bauwerks aus Holz war auch ein Streugutsilo, welches wir im vergangenen Herbst bauen durften. Das Silo fasst 75m3 Salz. Der Füllstand wird mit Radar überwacht und an den Werkmeister über das Netzwerk übermittelt. Sehr gefreut hat uns folgende Rückmeldung, die wir kürzlich erhalten haben.

2 Bilder
mehr Infos