Öffentliche Bauten

Neubau Orangerie Coninx Marin

Eingebettet in eine wunderschöne Parkanlage fügt sich die neue Orangerie stilvoll in die Umgebung ein. Für die Architektur zeichnet das Büro B aus Bern verantwortlich, das Baujahr ist 2013. Wir durften sämtlichen Holzbau, die Schreinerarbeiten, die Fenster und sogar den Lehmbau ausführen. Die Konstruktion ist im Massiv-Holz-Mauer-System und den Innenausbau im Lehmbau erstellt.  

5 Bilder

Kindergarten Schönberg Ost Bern

Die Burgergemeinde Bern plante mit dem Büro B. Architekten aus Bern den neuen Kindergarten Schönberg Ost. Für Kinder möchte man stets das Beste, insbesondere wenn es um deren Wohlbefinden und Gesundheit geht. Aufgrund dieser Prioritäten wurde der Kindergarten in Massiv-Holz-Mauer-Bauweise erstellt. Die Innenwände sind in Sichtholz ausgeführt, die Fassade in moderner Architektur in dunklem Farbton. Eine Wohlfühl- und Spieloase für Kinder ist entstanden und mit dem Prix-Lignum-Anerkennungspreis gewürdigt worden.  

11 Bilder

Neubau kantonales Verwaltungszentrum Neumatt Burgdorf

Der Kanton Bern hat die Erstellung eines neuen Verwaltungszentrums als Wettbewerb ausgeschrieben. Der Umfang der Überbauung beinhaltet fünf Verwaltungsgebäude, ein Gefängnis und ein Werkhof mit Streugutsilo. Die Firma Marti und BAM haben den Wettbewerb zusammen in einer ARGE eingegeben. Wir durften die Streugutsilos als Unterakkordant anbieten. In diesem Kontakt haben wir vorgeschlagen, die Gebäude mit einer Holzhülle zu vergleichen, da der Minergie Eco Standard mit Beton-Ziegelstein, vor allem an der verfügbaren Menge Recyclingbeton, an die Grenze kam. Wir durften schlussendlich mit den beiden federführenden Firmen am Wettbewerb Teil nehmen und haben den Zuschlag für 10'000 m2 Gebäudehülle erhalten, nebenbei durften wir auch die zwei Silos bauen.  

8 Bilder

W. Metzger & Co. AG Lotzwil

In dem Gewerbegebäude befindet sich die W. Metzger & Co. AG, respektive die WMC Sinterstar AG in Lotzwil. Das Unternehmen welches aus Hartmetall verarbeitet und anbietet, arbeitet in diesem modernen Holzbau und setzt so einen Kontrast zu Ihrem Werkstoff Metall.  

3 Bilder

Erweiterung Oberstufenschulanlage Anbau Schulküche Niederbipp

Der auffällige rote Anbau der Schulküche schliesst direkt ans bestehende Schulhaus an. Er steht schwebend auf Stützen, direkt über dem Pausenplatz und sorgt für einen trockenen und schützenden Ort. Das Gebäude wurde als Montagebau in Holz erstellt, die Fassade mit Duripanel-Platten eingekleidet und mit vielen Fenstern unterbrochen. Im Innenbereich lässt man an den Wänden und Decken das rohe Holz sprechen und wärme vermitteln. Das Gebäude wurde in den Jahren 2004/2005 gemeinsam mit der Firma Koch Holzbau AG realisiert.  

3 Bilder